Appetitzügler immer noch im Angebot

Eigentlich sollte mensch die Anbieter dieser Mittel wegen Irrführung und Körperverletzung verklagen. Wieviel Schaden Recatol und Konsorten angerichtet haben, ist wirklich nicht mehr zu zählen.

Hier wird wieder einmal mit dem Versprechen geworben, nimm eine Pille, du hast keinen Hunger mehr und du wirst schlank. Nur so funktioniert es nicht. Denn einmal kenne ich einige Leute, inklusive meiner eigenen Mutter, die sich zu regelrechten Junkies dieser Dinger entwicklten. Denn im Grunde ist es eine Art Aufputschmittel. Mensch schluckt das Teil, und fühlt sich durch die enthaltenen Serotonine grossartig. Wer sich gut fühlt neigt ja auch weniger zum Frustfressen. Alles so weit so gut. Leider hat es eine Kehrseite. Wenn die Dinger abgesetzt werden, geht es weiter wie vorher, nur das der Körper nun alles nachholt was im vornethalten wurde. Jojo Effekt lässt grüßen. Dabei ist das noch das geringste Problem. Denn die gesundheitlichen Schäden können weit größer sein. Sicher wird darauf im Beipackzettel hingewiesen, dass bei Missbrauch und so weiter…

Mate über den ich in meinem vorigen Artikel schrieb ist sicher eine natürliche Variante zu diesen Pharmazeutischen Dingern, aber auch hier gilt in Maßen.

Übrigens mir hat Recatol, ja auch ich habe es vor 20 Jahren probiert, nicht geholfen, denn Menschen mit einer Essstörung brauchen nicht erst Hunger um zu Essen.

KA-Rit

About Karin

Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet, Beruf: Hexe und Künstlerin was beides zusammengehört. Seit Februar 07 bin ich bei AIQUM um mein Übergewicht endgültig weg zu kriegen und habe in dieser Zeit 16 kg abgenommen, so um und bei. :-)
PS: Nach einem Jahr Pause bin ich wieder voll in das Programm eingestiegen seit dem 13.11.2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>