Abnehmen im Sommer – Salate und Rohkost

Obwohl erst Mai ist haben wir recht sommerliche Temperaturen und dem entsprechend habe ich Appetit auf frische Salate. Das kommt natürlich meiner Diät entgegen. Das Problem sind immer die Dressings. Aber mittlerweile habe ich da einige fettarme Varianten entwickelt.

Mallorquinischer Salat

Heute gibt es einen Mallorquinischen Salat. Der zur Hauptsache aus Tomaten, Apfel, Birne und Feldsalat besteht. Das dazu gehörige Dressing ist sehr einfach und relativ fettarm.

1 Essl. Olivenöl nativ

1 Teel. Ahronsirup

30 ml Zitronensaft

frisch gemörster schw. Pfeffer

Dieses Dressing unterstreicht den Geschmack der intensiven Zutaten. Das gefällt mir hier sehr.

Für einen gemischten Salat mit Salatgurke und Eisbergsalat würde ich denn doch meine Version des American Dressings light vorziehen.

Salate sind wirklich der ideale Diätbegleiter. Hier lege ich mir auch Mengenmäßig keine Beschränkungen auf. Allerdings bin ich vorsichtig was die Beilagen betrifft. Brot wird da schon so auf 2 Stücke gehalten. Und Fleisch gibt es in kleinen Portionen.

Allerdings ist auch die light Version des American Dressings nicht gerade kalorienarm. Es ist nur kalorienärmer als die Standardvariante. Doch durch seinen kräftigen Geschmack braucht mensch auch keine großen Mengen.

Die letzten Tage lockt mich das schöne Sommerwetter nach draussen zum Sport und so sieht meine Energiebilanz sehr gut aus. Das und die leckere Sommerküche sollten mir noch einmal helfen einen Teil Gewicht loszuwerden.

In der Rezeptdatenbank von AIQUM finden sich einige sehr leckere Salatvarianten. Es lohnt sich dort einmal einen Blick hinein zuwerfen.

KA-Rit

About Karin

Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet, Beruf: Hexe und Künstlerin was beides zusammengehört. Seit Februar 07 bin ich bei AIQUM um mein Übergewicht endgültig weg zu kriegen und habe in dieser Zeit 16 kg abgenommen, so um und bei. :-)
PS: Nach einem Jahr Pause bin ich wieder voll in das Programm eingestiegen seit dem 13.11.2009

One thought on “Abnehmen im Sommer – Salate und Rohkost

  1. […] abend wird gegrillt. Es gibt einen großen Salat zum Sattessen und für jeden 1 Stück mageres Fleisch. Das schlägt kalorienmäßig nicht so sehr […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>