Abnehmen und Ernährung
gesund Abnehmen durch richtige Ernährung – persönliche Erfahrungen

abnehmen wenn man Probleme hat

19 Jun

Autor: Requendel - Kategorie: Abnehmen Tipps, Allgemein, Blog Requendel

Zum Abnehmen braucht es am besten Zeit und Ruhe. Besonders in der ersten Zeit, in der man sich und sein Essverhalten beobachtet und in der man viel Neues über richtige Ernährung lernt, ist es gut den Rücken frei zu haben und sich voll und ganz auf das Abnehmen konzentrieren zu können. Macht man bei Aiqum oder einem ähnlichen Anbieter mit, gibt es dort das sehr wichtige und gute Abnehmen Forum. Dort kann man sich austauschen und lernt von anderen eine Menge Tricks und Tipps für den Alltag, und über die erste Zeit hinweg zu kommen. Auch das braucht Zeit.

Also ist es wichtig den richtigen Zeitpunkt zum Abnehmen zu finden, eine Zeit in der abzusehen ist dass das Leben in normalen Bahnen läuft und man sich Zeit für sich selbst nehmen kann. Alles ist natürlich nicht vorhersehbar, aber wenn man gerade in der schlimmsten Ehekrise steckt, gerade arbeitslos geworden ist oder sonst eine Katastrofe eingetreten ist, dann sollte man sein Abnehmvorhaben auf einen günstigeren Zeitpunkt verschieben.

Zur Zeit merke ich das deutlich, wenn ich jetzt gerade mit dem Abnehmen begonnen hätte, hätte  ich wohl kaum Erfolg gehabt. Zur Zeit haben wir ein langsames Sterben in der Familie, die Arbeitslosigkeit beginnt immer mehr zu drücken und ich bin dauerkrank, eine Erkältung die seit Monaten da ist und immer wieder aufflackert und dann wieder etwas besser wird um wieder aufzuflackern.

Ich habe gemerkt dass ich im Moment nicht ans Abnehmen denken kann, sondern eher daran wie ich die nächste Zeit hinter mich bringe. Ich esse also ohne es aufzuschreiben. Dabei achte ich natürlich darauf Kalorienbomben zu vermeiden, aber gerade jetzt ist mir recht häufig nach süßen Sachen und die gönne ich mir auch. Ich sage mir immer dass diese Zeit begrenzt ist und dass ich das, was ich mir ebentuell drauf gefuttert habe, hinterher auch schnell wieder weg ist. Zur Zeit sieht es noch gut aus, ich habe mein Gewicht gehalten und bin sogar noch 100 g leichter geworden. Wie es in der nächsten Zeit wird, weiß ich noch nicht.

Wichtig ist es nur dass ich mir ganz bewusst sage dass jetzt andere Dinge Priorität haben und das Abnehmen erst einmal hinten an steht. Und noch wichtiger ist es zu wissen dass ich nicht aufgegeben habe, sondern dass es eine bewußt gewählte Pause ist und ich jederzeit wieder in das Programm einsteigen kann. Das gehört mit zu den Vorteilen der Flexiblen Diät Methode, wie sie auf Aiqum angewendet wird.

Stichwörter

Abnehmen Abnehmen mit Genuss Abnehmen und Genießen AIQUM dauerhaft abnehmen Diät Energiebilanz Entlastungstag erfolgreich abnehmen Ernährung Ernährungsplan Ernährungsumstellung FDM fettarme Ernährung fettarm kochen Flexible Diätmethode Frühstück Frustfressen Gemüse gesund Gesund abnehmen gesunde Ernährung gesund essen gesund geniessen Heißhunger Hunger kalorienarm Kräuter Kräuterküche Kristallwasser negative Energiebilanz Obst Regelmäßige Mahlzeiten regelmäßig essen richtige Ernährung Rohkost Süßhunger Salat Schokolade Sport Stoffwechsel Stoffwechsel anregen trinken Trostessen Vitamine

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/allgemein/abnehmen-wenn-man-probleme-hat.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top