Abnehmen und Ernährung
gesund Abnehmen durch richtige Ernährung – persönliche Erfahrungen

Gesund Abnehmen mit Freude und leckerem Essen

23 Mrz

Autor: Karin - Kategorie: Abnehmen ohne Hungern, Allgemein, Blog KA-Rit

Wir haben ja mal wieder ein sehr langes Wochenende und es ist Ostern. Da wird ja normalerweise geschlemmt was das Zeug hält. Letztes Jahr war das noch so. Aber in meinem Jahr bei AIQUM hat sich doch einiges getan, ich habe ein neues Gefühl für gesundes Essen entwickelt. Mir ist es wichtig, Prävention zu betreiben, um gesund zu bleiben. Jeder zweite Deutsche stirbt an Herzinfarkt – dem läßt es sich vorbeugen durch gesundes Essen. Das Risiko für andere koronare Herzkreislauferkrankungen fällt gleichsam. Eigentlich hatte ich mir für die Ostertage freigenommen vom Diäten. Ich hatte Lust einmal wieder so richtig zu Schlemmen, aber kaum hatte ich mir die Lizenz zum über die Stränge schlagen gegeben, hatte ich keine Lust mehr. Es war jetzt nicht so, dass ich bewusst gesagt habe: „Neee, doch nicht.“ Sondern es fiel mir eben auf. Wir haben für heute Abend Pizza geplant. Die wird bei uns selbst gemacht und auch wenn wir deutlich an Käse sparen und den Belag aus viel Gemüse und wenig Salami gestalten, ist es eine sehr gehaltvolle Angelegenheit. Heute morgen bestellte ich mir mein Frühstück bei meinem Mann und nahm Knäckebrot und Marmelade, dazu eine Orange, das ist gesund und hält unsere Blutgefäße sauber und frei von Arteriosklerose.

Wie gesagt, es war nicht bewusst: Heute frühstücke ich das, weil heute abend wird es üppig. Eben sind wir spazieren gewesen und ich habe einen Latte Macciato getrunken. Kein Eis, keinen Hunger auf Torte. Das finde ich erstaunlich. Noch vor einem halben Jahr hätte ich den Tag genau planen müssen. Da ist einiges in Fleisch und Blut übergegangen.

Gleich wird es zwar noch ein Stück Kuchen und Tee geben. Aber der Kuchen ist statt Fett mit Quark gebacken und ist mit viel Frucht. Davon hat ein Stück 180 kcal. Das ist als Snack völlig ok.

Also, wer auch immer denkt, dass sich das Essverhalten nicht ändern lässt. Oder meint, dass Diät halten strengste Kontrolle bedeutet. Kann sich entspannen. Es ist möglich wieder vernünftig und ausgewogen zu essen, nur lernen muss mensch es erneut. Da beißt die Maus keinen Faden ab. Mir hat da sehr das genaue Aufschreiben geholfen. Die Ernährungspläne bei AIQUM sind so gestaltet, dass mensch eigene Rezepte und Zutaten verwenden kann. Das schöne ist das ich mit einem Blick auf meine Energiebilanz immer weiß wann Schluss ist mit dem Schlemmen.

Stichwörter

Abnehmen Abnehmen mit Genuss Abnehmen und Genießen AIQUM dauerhaft abnehmen Diät Energiebilanz Entlastungstag erfolgreich abnehmen Ernährung Ernährungsplan Ernährungsumstellung FDM fettarme Ernährung fettarm kochen Flexible Diätmethode Frühstück Frustfressen Gemüse gesund Gesund abnehmen gesunde Ernährung gesund essen gesund geniessen Heißhunger Hunger kalorienarm Kräuter Kräuterküche Kristallwasser negative Energiebilanz Obst Regelmäßige Mahlzeiten regelmäßig essen richtige Ernährung Rohkost Süßhunger Salat Schokolade Sport Stoffwechsel Stoffwechsel anregen trinken Trostessen Vitamine

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/allgemein/abnehmen-mit-freude-und-leckerem-essen.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 3 Kommentare zu “Gesund Abnehmen mit Freude und leckerem Essen”

  1. Rudi meinte am 26. März 2008 - 00:35 Uhr

    Hallo Karin,
    ich befasse mich auch schon ziemlich lange mit dem Thema Ernährung und Abnehmen. Für einen Mann eigentlich ungewöhnlich. In den letzten Monaten habe ich es geschafft, mein Gewicht in den Bereich des Normalgewichts zu bringen. Meine Vorgehensweise dabei ist in etwa folgende: Ich esse zum Frühstück Obst, dann nichts mehr bis zum Mittagessen. Ich esse ein Mittagessen, das ruhig auch üppiger sein darf und danach esse ich (fast) nichts mehr. Der Gedanke, der dahinter steht ist der, das ich als Übergewichtiger Süchtig bin und ich diese Sucht in den Griff kriegen will. Ich habe auch meine Webside „Das-Genuss-Prinzip“ getauft. Leider ist sie noch nicht sehr weit fortgeschritten, deshalb möchte ich dich bitten, wenn du mich besuchen willst, doch auf meinem Blog nachzusehen. Dort schreibe ich in regelmäßigen oder weniger regelmäßigen Abständen kurze Artikel über meine Abnehmstrategie, stelle gelegentlich mal ein Buch vor oder referiere ein bisschen über Ernährungslehre.
    Ich freue mich auf deinen Besuch.
    Liebe Grüße
    Rudi

    ID 41

  2. Karin meinte am 26. März 2008 - 18:46 Uhr

    Hallo Rudi, den Suchtfaktor versuche ich auch in den Griff zu kriegen. Habe aber mehr erfolg mit mehreren kleinen Mahlzeiten. Das muss wohl jede/r für sich ausklamüstern. :-))
    Deinen Blog gucke ich mir gerne einmal an. Viel Erfolg weiterhin. Alles Liebe Karin

    ID 42

  3. Gesund Abnehmen meinte am 4. April 2012 - 21:52 Uhr

    Was könnte hier hinzugefügt werden? Nichts! Karin du bist einfach unglaublich in das Schreiben von Artikeln! Hervorragende Arbeit hier!

    ID 2974

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top