Abnehmen und Ernährung
gesund Abnehmen durch richtige Ernährung – persönliche Erfahrungen

Abnehmen durch Fahrrad fahren

09 Sep

Autor: Tom - Kategorie: Allgemein

Neben der Ernährung ist ausreichende Bewegung wichtig um dauerhaft erfolgreich abnehmen zu können. Lediglich weniger zu Essen stellt sich in den meisten Fällen – vor allem wenn mehr als ein paar Kilogramm abgenommen werden sollen – als weniger Ziel führend heraus. Der Körper gewöhnt sich an die gedrosselte Energiezufuhr und senkt den hauseigenen Grundumsatz an Energie. So verbraucht der Körper einfach weniger Energie und der Effekt des Abnehmens verpufft nach kurzer Zeit. Wer allerdings die Ernährung konsequent umstellt und vermehrt gesundes und kalorienärmeres Obst und Gemüse verzehrt und dabei den Energieumsatz des Körpers leicht steigert, wird auf lange Sicht deutlich mehr Erfolg beim Abnehmen verzeichnen.

Im Alltag für mehr Bewegung sorgen

Im Alltag lassen wir oftmals zahlreiche Möglichkeiten der zusätzlichen Bewegung verstreichen. Treppen werden mit dem Aufzug genommen und kleinere Wegstrecken werden mit Auto statt mit dem Fahrrad oder zu Fuß erledigt. All diese kleinen Tätigkeiten kurbeln den Stoffwechsel an und sorgen für einen leicht erhöhten Energiebedarf. Dieser wird bei leicht reduzierter Energiezufuhr aus dem Energiereserven (sprich Fett) des Körpers gewonnen.

Zusätzlicher Sport wie Fahrrad fahren

Durch zusätzlichen Sport wie Fahrrad fahren oder laufen, kann der Energieumsatz weiter gesteigert werden. Für Personen mit Gelenkproblemen oder hohem Körpergewicht eignet sich das Fahrrad ideal zur Bewegung. Das Fahrrad ist das Sportgerät, das am schonendsten zu Gelenken und Bändern ist (nur Schwimmen ist ähnlich verträglich). Übrigens hilft Chondroitin und Glucosamin sehr gut gegen Gelenkrprobleme. Lediglich 3 x 30 min in der Woche reicht aus um eine dauerhafte Gewichtsreduktion zu erreichen. Dies lässt sich oftmals schon dadurch erreichen, dass man Einkäufe und kleinere Erledigungen mit dem Fahrrad anstatt mit dem Auto erledigt. Wer diesen geänderten Tagesablauf auf Dauer verinnerlicht hat, wird auf lange Sicht sein Gewicht verbessern können. Ziel sollte es sein 1 kg pro Woche zu verlieren. Mit dem Programm „Abnehmen durch Fahrrad fahren“ wird dieses Vorhaben sicherlich Erfolg haben.

Stichwörter

Abnehmen Abnehmen mit Genuss Abnehmen und Genießen AIQUM dauerhaft abnehmen Diät Energiebilanz Entlastungstag erfolgreich abnehmen Ernährung Ernährungsplan Ernährungsumstellung FDM fettarme Ernährung fettarm kochen Flexible Diätmethode Frühstück Frustfressen Gemüse gesund Gesund abnehmen gesunde Ernährung gesund essen gesund geniessen Heißhunger Hunger kalorienarm Kräuter Kräuterküche Kristallwasser negative Energiebilanz Obst Regelmäßige Mahlzeiten regelmäßig essen richtige Ernährung Rohkost Süßhunger Salat Schokolade Sport Stoffwechsel Stoffwechsel anregen trinken Trostessen Vitamine

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/allgemein/abnehmen-durch-fahrrad-fahren.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “Abnehmen durch Fahrrad fahren”

  1. sex telefon tani meinte am 15. September 2014 - 21:12 Uhr

    sex telefon tani

    ID 21611

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top