2,7 Kilo in einer Woche

Nö, nicht abgenommen. Leider!

Meine Waage war heute über alle Maßen unfreundlich zu mir, zeigt dieses biestige Miststück doch tatsächlich 2,7 Kilo mehr an als vor einer Woche! Gut ich weiß woran es liegt. Die Woche lief einfach aus dem Ruder. Dadurch dass mein Kind krank war und meiner vollsten Aufmerksamkeit bedurfte, hatte ich zu wenig Zeit (und Lust) um vernünftig zu kochen. Mein Mann war ein paar Tage nicht daheim, mein Kind konnte wegen der Bauchgrippe eh fast nichts essen, somit entfiel die tägliche Kocherei und stattdessen hab ich Unsinniges gegessen. Nicht wirklich viel, aber eben nicht das Richtige. Mein Sportprogramm konnte ich auch nur bedingt durchziehen und ich weiß es eh, wenn ich morgens nicht laufe dann hab ich den ganzen Tag Appetit auf alles mögliche.

Dazu noch der Vollmond, die Hormone, und überhaupt und außerdem.

Ach was soll’s, Ausreden über Ausreden. Nächste Woche muss das einfach wieder besser werden! Es ist ja eine absolute Sauerei dass das Gewicht so schnell raufgeht aber nur selten in dem selben Tempo wieder runter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>