Abnehmen und Ernährung
gesund Abnehmen durch richtige Ernährung – persönliche Erfahrungen

Abnehmen im Herbst – warum aufs neue Jahr warten?

19 Sep

Autor: Enigma - Kategorie: Abnehmen Tipps, Der Innere Schweinhund

Der Sommer ist vorbei, der Herbst hält Einzug und mit ihm trübe, nasskalte Tage. Unter langen Hosen, Schlabberpullovern und dicken Jacken lassen sich Speckröllchen herrlich verstecken, und auch der Sport bleibt häufig auf der Strecke, denn die Tage sind kurz, die Temperaturen „erfrischend“ und die Laune im Keller. Herbst und Winter sind die Zeit, wo wir deftiges Essen lieben, uns abends neben dem warmen Ofen und vor dem Fernseher verkriechen und langsam aber sicher Winterspeck ansetzen. Spätestens am 1. Jänner fassen wir dann reumütig unsere Neujahrsvorsätze, und ganz oben auf der Liste steht häufig: Abnehmen!

Jetzt ist also die richtige Zeit, mit ein wenig Planung und Vernunft vorzubauen, damit es gar nicht erst so weit kommt, dass wir ab 1. Jänner die Bequemlichkeit der nächsten Wochen und Monate ausbügeln müssen. Jede Jahreszeit eignet sich zum Abnehmen, und wenn schon nicht zum Abnehmen, dann kann es uns zumindest gelingen, das derzeitige Gewicht zu halten.

Auch der Herbst hat seine Vorzüge. Spaziergänge im einer farbenprächtigen Herbstlandschaft, Fahrradausflüge oder Wandertouren – dafür ist jetzt genau die richtige Zeit. Bewegung an der frischen Luft sollte unbedingt möglichst täglich auf dem Plan stehen, denn dadurch werden unsere Abwehrkräfte gestärkt und unser Körper stellt sich auf die kühleren Temperaturen ein. So wird auch Erkältungen vorgebeugt.

Ernährungsmäßig gibt es eigentlich kaum eine bessere Zeit als den Herbst, um sich gesund und vitaminreich zu ernähren. Es ist Erntezeit! Frisches Obst und Gemüse aus der Region ist jetzt erhältlich. Äpfel, Pflaumen, Kürbisse, Blumenkohl, Zucchini, Tomaten und viele andere leckere Gemüse- und Obstsorten haben zur Zeit Hochsaison. Hier können wir bedenkenlos zuschlagen und unsere Vitamintanks ordentlich auffüllen. Ein dampfend heißer Teller Gemüsesuppe tut an einem kühlen Herbsttag richtig gut, versorgt uns mit Vitaminen und Flüssigkeit und ist gut für die schlanke Linie.

Abnehmen im Herbst ist also durchaus möglich! Versuchen wir’s!

Stichwörter

Abnehmen Abnehmen mit Genuss Abnehmen und Genießen AIQUM dauerhaft abnehmen Diät Energiebilanz Entlastungstag erfolgreich abnehmen Ernährung Ernährungsplan Ernährungsumstellung FDM fettarme Ernährung fettarm kochen Flexible Diätmethode Frühstück Frustfressen Gemüse gesund Gesund abnehmen gesunde Ernährung gesund essen gesund geniessen Heißhunger Hunger kalorienarm Kräuter Kräuterküche Kristallwasser negative Energiebilanz Obst Regelmäßige Mahlzeiten regelmäßig essen richtige Ernährung Rohkost Süßhunger Salat Schokolade Sport Stoffwechsel Stoffwechsel anregen trinken Trostessen Vitamine

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/abnehmen-tipps/abnehmen-im-herbst-warum-aufs-neue-jahr-warten.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top